neue Allgemeinverfügung ab 06.06. 2020

Sehr geehrte Eltern,

es wurde heute bekannt gegeben, welche Regelungen ab der nächsten Woche in Kraft treten.

Siehe dazu auch

Medieninformation des SMK

Allgemeinverfügung vom 04.06.2020


Für den  Ablauf in der Zeit vom 08. – 29.06.2020 ist an dieser Stelle Folgendes zu erwähnen.

1. Unser bisheriger Ablauf bleibt bestehen –> d.h. Kinder sind im Klassenverband zusammen und dürfen nicht mit den anderen Klassen in Kontakt kommen.


2. Auch die bisher festgelegten Zeiten des Einlasses/ Unterrichtsbeginns und -endes bleiben bestehen.


3. Es gibt weiterhin eine eingeschränkte Schulbesuchspflicht. Hierbei ist allerdings zu betonen, dass Sie sich als Eltern entscheiden müssen,

  • ob Ihr Kind am Präsenzunterricht der GS teilnimmt oder
  • ob Ihr Kind seiner Schulpflicht zu Hause nachkommt.

Sollten Sie für Ihr Kind eine Freistellung vom Präsenzunterricht wünschen, so müssen Sie dies bis zum 08.06.2020 schriftlich/ per Mail bei mir anzeigen.

schulleiter.gskleist@t-online.de

Ein Wechselmodell ist nicht zulässig. (d.h. 1 Tag Schule/ 2 Tage zu Hause/ 2 Tage Schule)


4. An der bis jetzt bestehenden (täglichen) Gesundheitsbestätigung Ihres Kindes bzw. aller Mitglieder des Hausstandes wird festgehalten. (siehe Allgemeinverfügung Az. 15-5422/4  unter Punkt 3.7.3)


5. An der Regelung, dass schulfremde Personen eine Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände tragen müssen, wird festgehalten. (siehe Allgemeinverfügung Az. 15-5422/4 Punkt 3.5


6. Ob und wie in der Klassenstufe 4 eine feierliche Zeugnisübergabe mit Eltern stattfinden kann, muss nun genau überlegt und geplant werden.


Bei Fragen oder Anliegen Ihrerseits können Sie uns gern kontaktieren.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für die nächste Zeit!

Mit freundlichen Grüßen

K. Aurich

Schulleiterin