neue Allgemeinverfügung – 01.05.2020

Sehr geehrte Eltern,

seit  01.05.2020 gibt es eine neue Allgemeinverfügung.

Allgemeinverfügung vom 01.05.2020

Darin sind Regelungen getroffen, die ab dem 04.05.2020 bzw. ab dem 06.05.2020 in Kraft treten.


Für die Klassen 1 – 3 findet weiterhin nur eine Notbetreuung statt.

Die Klassen 4  werden ab dem 06.05.2020 wieder in der Schule unterrichtet.

siehe dazu

http://www.kleistgrundschule-lichtenstein.de/unterricht-fuer-kl-4-ab-06-05-2020/


In der Allgemeinverfügung wurden die Sektoren der kritischen Infrastruktur erweitert. Welche dies sind, können Sie im folgenden Dokument nachlesen:

Übersicht Sektoren der kritischen Infrastruktur ab 04.05.2020

Grundsätzlich gilt weiterhin, dass beide Sorgeberechtigte in dieser kritischen Infrastruktur tätig sein müssen.

Aber auch in diesem Bereich gibt es Änderungen:

Folgende Berufsgruppen haben einen Anspruch, wenn nur einer der Personensorgeberechtigten darin tätig und der andere an der Betreuung gehindert ist:

  • Gesundheit und Soziales
  • Rettungsdienst (einschließlich Berufsfeuerwehr),
  • Öffentlicher Personennahverkehr,
  • Polizei- bzw. Justizvollzugsdienst,
  • Schuldienst, Kindertagesbetreuung und Ausbildungseinrichtungen der Behörden (einschließlich Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden und Studierenden mit betreuungspflichtigen
    eigenen Kindern),
  • Personal, soweit es an zugelassenen Veranstaltungen (Lehrveranstaltungen, Prüfungen) der Hochschulen und der Berufsakademie mitwirkt sowie Studierende, soweit sie an diesen Veranstaltungen teilnehmen,
  • Personal in kulturellen Einrichtungen, das notwendig ist zur Absicherung des zugelassenen Betriebs,
  • betriebsnotwendiges Personal der Bundesagentur für Arbeit,
  • Kommunal- oder Staatsverwaltung, sofern ein Personensorgeberechtigter mit Aufgaben der Bekämpfung der Corona-Pandemie betraut ist.

Folgende wichtige Infos zur Vorgehensweise:

Jedes zu betreuende Kind muss…

1. …ein vom Arbeitgeber betätigtes Formular im Original vorlegen.

Formular zur Notbetreuung ab 04.05.2020

und

2. …folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • keine Anzeichen der Krankheit Covid-19 aufweisen (weder Kind noch die Personensorgeberechtigten) und
  • in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt mit einer infizierten Person (Ausnahmen regelt hier ebenfalls die Allgemeinverfügung vom 01.05.2020 unter Punkt 3)

Außerdem bitte ich darum, dass Sie mir folgendes Formular am ersten Tag der Notbetreuung ausgefüllt mitbringen:

Elternbrief Belehrung


Um die Notbetreuung für alle bedarfsmäßig sicherzustellen, ist es wichtig, dass Sie uns im Vorfeld mitteilen, wann und in welcher Zeit Ihr Kind betreut werden muss.

Dies kann an Wochentagen (Mo.- Fr. ) in der Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr telefonisch erfolgen.

Ansonsten besteht die Möglichkeit auch eine Anmeldung per Email unter

schulleiter.gskleist@t-online.de

Richten Sie Ihre Anfrage bitte unbedingt an diese Emailadresse, da ich z.B. am Wochenende nur Zugriff auf dieses Konto habe.

Da die Zahl der zu betreuenden Kinder stetig wächst und somit auch das notwendige Personal ggf. angepasst werden muss, bitte ich Sie, Ihr Kind spätestens am Vortag bis 12.00 Uhr anzumelden.


Ab dem 04.05.2020 kann durch den Verein WIR ein Mittagessen angeboten werden. Die Abrechnung des Essens erfolgt allerdings nicht per Abbuchung vom Konto, sondern müsste von Ihnen passend in bar für die gesamte Woche mitgegeben werden. Ein Essen kostet wie sonst 3,25€. 

Speiseplan KW 19

Sollten Sie Interesse an einem Mittagessen für Ihr Kind haben, so geben Sie dies bei der Anmeldung zur Notbetreuung gleich mit an.


Ich danke Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und wünsche Ihnen und Ihren Lieben, dass Sie die Zeit alle gut überstehen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Aurich